Arrangieren für Kammermusikensembles

Arrangieren für Kammermusikensembles
zoom vergrößern

Andreas N. Tarkmann

Arrangieren für Kammermusikensembles

Kein Lehrbuch – aber ein Buch zum Lernen!

193 Seiten / brosch.
ISBN 978-3-932876-34-6
EUR 18,- (D) / EUR 19.- (A)
Staccato-Verlag, Düsseldorf 2010

Im Sommer 2003 beauftragte der Staccato-Verlag für sein damals neues Kammermusik-Magazin „Ensemble“ den renommierten Bearbeiter Andreas N. Tarkmann eine regelmäßige Artikelreihe über das Thema „Arrangieren für Kammerensembles“ zu schreiben. Natürlich war es reizvoll über einen Themenbereich zu schreiben, in dem Tarkmann schon seit vielen Jahren erfolgreich tätig war, zumal dem Bereich Arrangieren / Instrumentieren im Allgemeinen nicht so viel Aufmerksamkeit zuteil wird. Diese Artikelreihe war für den Autor außerdem eine willkommene Möglichkeit, seine Methoden, Erfahrungen, Einsichten und Grundsätze zu diesem Bereich in einer konzentrierten Form auszuformulieren, denn durch seine Lehrtätigkeit wusste er damals schon recht genau, wie diese Thematik anschaulich vermittelt werden kann. So entstanden im Laufe von vier Jahren 24 Artikel zu dem Thema „Arrangieren für Kammerensembles“, die nun in einem Band als komplette Sammlung vorliegen. Die zahlreichen positiven Rückmeldungen seitens der Leserschaft haben den Verlag zu dieser Veröffentlichung veranlasst, auch wenn das Buch kein abgeschlossenes Lehrwerk in sich darstellt. Vielmehr ist es die Stärke dieser Artikelsammlung, das Thema „Bearbeitungen“ sehr vielfältig zu beleuchten und den Leser mittels unterschiedlichster Aspekte mit der Materie vertraut zu machen. So kann dieses Buch dazu beitragen, vorhandene Arrangements in ihrer Qualität genauer zu beurteilen und einzuschätzen. Weiterhin bietet es natürlich viele Hilfen und Anregungen zum Schreiben eigener Bearbeitungen. Dabei geht Tarkmann nicht etwa systematisch vor, sondern lässt sich leiten von Ideen, die ihn beim Schreiben dieser Artikel kamen und in den er freie Handhabe hatte. So sind allerlei unterschiedlichste Besetzungsarten ebenso für den Bearbeitungsbereich vorhanden wie es unterschiedlichste Repertoire-Werke gibt, die der Autor beleuchtet. Dieses Buch ist für professionelle Musiker und musikalisch gebildete Laien gleichermaßen geschrieben. Es versucht auf anschaulich-kurzweilige Weise den Themenbereich „Arrangieren für Kammerensembles“ so zu vermitteln, dass einerseits ein kompetentes Wissen beim Leser über dieses Spezialgebiet entsteht und andererseits sich dadurch die immer noch anzutreffende Geringschätzung gegenüber Bearbeitungen verringert.
Astrid Riese
Versand nach:

Preis: 18.00 EUR
zzgl. Versandkosten
Anzahl: 
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.